BDS als populär-kulturelle Performance

s-l225KünstlerInnen sind keine übermäßig hass-anfälligen ZeitgenossInnen? Mag sein. Aber gegen Mythen, die auf ästhetische Weise die komplizierte Welt erklären sind sie nicht gefeit.

Ein paar Worte von mir zu der BDS Bewegung

http://wirtschaftswetter.de/ausgabe193/bdsperformance.html

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Info

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s