Engagement für das Bedingungslose Grundeinkommen

 

Obwohl das Konzept Bedingungsloses Grundeinkommen seit Jahren mehr und mehr in den Fokus der Öffentlichkeit rückt tut sich die Politik, und zwar von links bis rechts, nach wie vor schwer mit dem Thema.

Zu begrüßen ist deshalb das Engagement zahlreicher AktivistInnen. Die Parteien müssen Druck spüren, um sich endlich klar und deutlich zum BGE zu positionieren.

Beim Bedingungslosen Nachmittag am 9. Dezember von 16 bis 18 Uhr, live aus Speiches Blueskneipe und über www.rockradio.de begrüßen wir

Anne Walther und Karenina Schröder. Sie teilen das Interesse an innovativen Grundeinkommens-Projekten wie Circles UBI und sind Gründerinnnen und Geschäftsführerinnen des Basic Income Network e.V. sowie der Basic Income Lab GmbH.

Steffen Aumüller von der Landesarbeitsgemeinschaft Demokratie und BürgerInnenrechte. Mit ihm wollen wir erörtern, ob das BGE ein BürgerInnenrecht ist.

Jenny Leibersperger und Beni Richter von der Bergpartei,die Überpartei – die letztes Jahr das erste Mal mit einer Liste zur Bundestagswahl angetreten ist. Die Bergpartei reklamiert für sich, als erste Partei die Forderung nach einem Grundeinkommen im Programm zu haben.

Die Sendung wird für youtube aufgezeichnet

Wie immer könnt auch ihr dabei sein – live in Speiches Blueskneipe, Raumer Straße 39, Berlin Prenzlauer Berg (Eintritt nach wie vor bedingungslos frei) oder über den Livechat auf http://www.rockradio.de

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Info

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s