Beinahe ein Paar Stiefel in der 25-Stunden-Welt verloren

Es gibt das Timbuktu.
An der Kreuzung liegt es. Wie geträumt. Wie ein gläserner Käfig. Fenster bis zum Boden. Nur ins Hinterzimmer kann man nicht schauen. Die Tür ist immer zu. Im Hinterzimmer wird geraucht.
Ich habe wochenlang von einer Bar geträumt, ich träumte, ich wäre dort eingekehrt, weil meine Berechnungen ergeben hatten, dass genau an der Straßenkreuzung, an der das Timbuktu liegt, das Tor offen steht. Das Tor in die 25-Stunden-Welt. Die grenzt an die 24-Stunden-Welt, ist aber immer hinterher. Diese eine Stunde! Man weiß noch nicht, was nebenan bereits geschehen ist, die Hintergrundmusik deutet aber häufig darauf hin, wird leiser, langsamer, manchmal nehmen auch die Holzbläser zu.
Ich wollte das Tor zur 25-Stunden-Welt finden, wollte versuchen, hinüber zu gelangen. Ich hatte mir astronomische Tabellen besorgt, zwei Abende gerechnet.
Das Tor liegt irgendwo im Timbuktu.
Ich hätte gern folgendes versucht: Stiefel ausziehen, meine Füße hochlegen. Später gehen. Meine Stiefel stehen lassen. Erst wenn ich im U-Bahnhof ein Ticket aus dem Automaten ziehen würde, mir dabei das Kleingeld auf den Boden fiele und ich es aufheben würde, sehen, dass ich in Socken da stehe. Zurückgehen wäre zwecklos gewesen. Im Timkuktu befindet sich das Tor, ich bin beim Betreten der Bar hindurchgegangen, stehe nun in der 25-Stunden-Welt, habe hier meine Stiefel noch nicht ausgezogen. Theoretisch. Wo also sind sie jetzt? Das kann man sich denken. Stiefel adieu! Macht nichts, ich hätte für dieses Experiment mein ältestes Paar angezogen. Mexikanisch, Schlangenlederimitat, abgewetzt und längst aus der Mode. So weit der Traum.

Fortsetzung folgt

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Info

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s